Antrag zur Reduzierung der Verschuldung

Antrag:

Gemeinsam mit den Fraktionen SPD, ÖDP, Bündnis90/Die Grünen, FWG und FDP beantragen wir für den Haushalt 2015 bis einschließlich 2020, eine ordentliche Nettotilgung der Verbindlichkeiten in Höhe von jährlich 1,7 Millionen Euro einzuplanen und in den Haushalten auszuweisen.

Anmerkung:

In den letzten 6 Jahren ist es uns gemeinsam gelungen, eine Neuverschuldung zu verhindern und sogar die Schuldgrenze von 150 Millionen Euro zu unterschreiten.

In den Vorgesprächen zum Haushalt 2015 haben wir uns das ambitionierte Ziel gesetzt, die Höhe der Verschuldung der Stadt Passau bis Ende des Jahres 2020 auf unter 140 Millionen Euro zu bringen. Dazu müssen in den nächsten 6 Jahren folglich 10 Millionen Euro getilgt werden.

Heinz-Peter Höber

Antrag zur Reduzierung der Verschuldung

Antrag:

Gemeinsam mit den Fraktionen SPD, ÖDP, Bündnis90/Die Grünen, FWG und FDP beantragen wir für den Haushalt 2015 bis einschließlich 2020, eine ordentliche Nettotilgung der Verbindlichkeiten in Höhe von jährlich 1,7 Millionen Euro einzuplanen und in den Haushalten auszuweisen.

Anmerkung:

In den letzten 6 Jahren ist es uns gemeinsam gelungen, eine Neuverschuldung zu verhindern und sogar die Schuldgrenze von 150 Millionen Euro zu unterschreiten. In den Vorgesprächen zum Haushalt 2015 haben wir uns das ambitionierte Ziel gesetzt, die Höhe der Verschuldung der Stadt Passau bis Ende des Jahres 2020 auf unter 140 Millionen Euro zu bringen. Dazu müssen in den nächsten 6 Jahren folglich 10 Millionen Euro getilgt werden.

Heinz-Peter Höber